Frauengruppen

Frauenkreis Ascherode-Treysa

Mittwochs um 14.30 Uhr im Feuerwehrhaus Ascherode.

Ansprechpartnerinnen:

Hannelore Kürschner (Tel.: 06691 / 5240)

Gundi Angres (Tel.: 06691 / 5252)

Erika Wagner (Tel.: 06691 / 22977)

 

Frauenkreis Rommershausen / Dittershausen

Donnerstags (14 - tägig) 15.00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus Dittershausen

Ansprechpartnerin: Gudrun George (Tel.: 06691 / 21288)

 

Die Zweite Generation

Die Treffen finden, wenn nicht anders angegeben, am letzten Mittwoch jeden Monats um 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Franz-von-Roques, Töpferweg 19, Treysa statt.

Ansprechpartnerinnen:

Bärbel Maier (Tel. 06691 - 21737) und Inge Gläsel (Tel.:06691 - 21838)

 

Aktuelle Termine der Gruppen immer in der aktuellen Kirchenzeitung.

Bibelgesprächskreis

Jeden Montag um 17.00 Uhr im Tagungsraum der WfBM Hephata, Am Lindenplatz

Kontakt: Pfarrer Björn Schwabe (Tel. 06691/20120) 

Treffpunkte aktiv&kreativ

Spielgruppe Hospital

Jeden Donnerstag 14.00 Uhr, Steingasse 60, Kostenbeitrag nach Bedarf. Reinhild Albers-Reile, Tel. 21527

 

Computer-Anfängerkurs

von Oktober bis März jeden Montag 15.30 Uhr, Schwalmgymnasium, Ascheröder Str. 30, 10 Plätrze

Info: Helmut Thiel Tel.: 21294

 

Fitnessgruppe

Dienstags, 14.30 Uhr. Staumauer Rückhaltebecken. Bernd Albrecht, Tel. 20208

Begegnungsstätte Cafe Diwan in der Steingasse 60

Das Café Diwan ist ein Begegnungscafé für Geflüchtete in Treysa. Es ist freitags im „Seniorentreff der Stadt Schwalmstadt“ in der Steingasse 60 (Hospital) geöffnet, unter anderen ist dort auch die Kirchengemeinde Franz von Roques engagiert. Alle Interessierten, Seniorinnen oder Senioren, oder Menschen, die Hilfsangebote machen wollen, sind im Begegnungscafé herzlich willkommen.
Zu den Räumlichkeiten gehört auch eine Küche, in der für den Café-Betrieb kleine Speisen und Getränke vorbereitet werden. Außerdem wurde das Café von der Kirchengemeinde Franz von Roques mit einem Internetanschluss ausgestattet, so dass über WLAN das persönliche Surfen und Mailen im Netz möglich ist. Online-Sprachkurse und Beratung in Verwaltungsdingen und Fragen der alltäglichen Organisation können durch eine schnelle Internetrecherche ermöglicht werden.
Der Betrieb des Cafés mit 20 bis 30 regelmäßigen Gästen wird von Ehrenamtlichen getragen. Zusammengeführt wurde die Runde im Winter 2015/16 vom „Forum Asyl Schwalmstadt“. Das Organisationsteam benötigt immer wieder neue Unterstützung und  Pfarrer Dierk Glitzenhirn sagt: „Wer Freude an der Begegnung mit Menschen und Lust am Ausprobieren von Fremdsprachen hat, ist richtig im Team!“

„Café Diwan“:

freitags, 15.00 bis 17.00 Uhr (Steingasse 60 in Treysa).
Informationen: dierk.glitzenhirn (at) ekkw (dot) de (Tel.: 0176/ 10 39 96 76).

Sternenkinder

Elterngruppe / Selbsthilfegruppe

 

Der Verlust eines Kindes vor, während oder kurz nach der Geburt ist einer der schwerwiegendsten Verluste, die Eltern erleben können. Zum unerwarteten Tod eines ungeborenen oder gerade erst geborenen Kindes kommt der Verlust der gemeinsamen Zukunft dazu. Je früher das Kind gestorben / die Schwangerschaft beendet ist, desto unsichtbarer ist oft der Schmerz nach außen.

 

Die Elterngruppe / Selbsthilfegruppe „Sternenkinder“ möchte durch gegenseitigen Erfahrungsaustausch und die Möglichkeit sich mitzuteilen, durch Informationen und Ideen einander weiterhelfen, Wege durch die Trauer und darüber hinaus zu finden. Der Gesprächskreis für Mütter und Väter, die ein Kind durch Fehl-, Früh- oder Totgeburt verloren haben, oder deren Kind kurz nach der Geburt verstorben ist, ist der Initiative REGENBOGEN „Glücklose Schwangerschaft“ e.V. angeschlossen.

 

Die Gruppe trifft sich einmal monatlich, an jedem ersten Montag im Monat (außer Schulferien) um 20 Uhr im Ev. Gemeindehaus Franz-von-Roques in Treysa (Töpferweg 19). Die Teilnahme ist kostenlos und unabhängig von Religionszugehörigkeit. Betroffene Mütter und Väter sind bei den Treffen jederzeit herzlich willkommen, aus organisatorischen Gründen wird vor dem ersten Besuch um eine kurze telefonische Anmeldung oder um Kontaktaufnahme über E-Mail gebeten.

 

Kontakte:

Alexandra Beuth, Doreen Horn, Henrike Tiefers

E-Mail: sternenkinder{at}kirche-fvr.de

 

Infos zur Bestattung von Sternenkindern finden Sie hier.

Musikalisches

Kirchenchor Treysa

Montags, 18.15 Uhr

Franz-von-Roques-Haus
Livia Mühling (06691/24632)
Willi Schwalm (06691/21821)

 

Posaunenchor Franz von Roques

Dienstags, 19.30 - 21.00 Uhr

Franz-von-Roques-Haus

Susanne Svoboda (0174-3241922)

 

Anfängerunterricht Posaunenchor

Info über Gemeindebüro (Tel. 06691/1266)

oder Susanne Svoboda (01743241922)

 

Gitarrengruppe

mehr Informationen

 

Flötengruppen

mehr Informationen

 

 

Stadtgespräch

Beim„Stadtgespräch“ der Evangelischen Kirchengemeinde Franz von Roques wird über das Leben in Schwalmstadt diskutiert. Welchen Beitrag kann die Kirchengemeinde zur Verbesserung der Lebensqualität, vor allem für ältere Menschen in der Stadt leisten?
Wir haben eine Litfaßsäule im Gemeindehaus aufgestellt und sammeln Termine ganz verschiedener Veranstalter der Region und erstellen monatlich einen Veranstaltungskalender zum Mitnehmen. Hier können Tipps weitererzählt und Verabredungen getroffen werden. Etwa 20 bis 30 Personen sind beieinander zum Reden und zu einem kostenfreien Frühstücksbuffet (Spende erbeten).
Auch Sie sind herzlich eingeladen!

letzter Termin 2017 : 22.12.

Termine 2018: 19. Januar, 16. Februar, 23. März, 27. April, 25. Mai, 15.Juni

immer freitags von 9 - 11 Uhr

Informationen bei Pfr. Dierk Glitzenhirn, Tel. 017610399676 oder Melanie Nöll, Tel. 21884

Protokolle der Treffen finden Sie hier